Revolution im Personalmanagement: Wie ein maßgeschneidertes Kompetenzmodell Ihre HR-Strategie transformiert

Veröffentlicht von Tobias Goecke, SupraTix GmbH (3 Monate her aktualisiert)


Die Personalwelt verändert sich: Unser Ansatz kehrt veraltete Praktiken um, fokussiert auf strategische und operative Kompetenzen. Entdecken Sie, wie unser maßgeschneidertes Kompetenzmodell Ihre HR-Strategie revolutioniert, Vakanzen vorhersagt, die Personalentwicklung optimiert und Sie vom Arbeitsmarkt unabhängig macht.

Unser Ansatz revolutioniert das Personalmanagement, indem es die traditionelle Sichtweise umkehrt und modernisiert. Wir bewegen uns weg von überholten Qualifikationsmustern und unflexiblen Fähigkeiten hin zu einer strategischen Ausrichtung auf Kernkompetenzen. Diese Neuausrichtung beginnt mit der Priorisierung strategischer Kompetenzanforderungen, die anschließend durch spezifische operative Kompetenzen ergänzt werden. Durch die Implementierung des Upskill-Managers werden Unternehmen befähigt, erforderliche Kompetenzen genau dann zu identifizieren und zu entwickeln, wenn sie benötigt werden – ein wahrhaft Just-in-Time-Ansatz.

Die Implementierung eines maßgeschneiderten Kompetenzmodells bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile:

  • Frühzeitige Identifizierung von Kompetenzlücken: Dies ermöglicht es Ihnen, proaktiv zu handeln, bevor es zu Engpässen kommt.
  • Erweiterte Planungszeiträume für die Besetzung von Vakanzen: Mit einem klaren Verständnis zukünftiger Anforderungen können Sie sich besser auf bevorstehende Stellenbesetzungen vorbereiten.
  • Optimierung von Personalbeschaffung und -auswahl: Durch die Fokussierung auf die erforderlichen Kompetenzen können Sie effizienter und zielgerichteter neue Mitarbeiter gewinnen.
  • Gezielte Qualifizierung und Weiterbildung: Passgenaue Fortbildungsmaßnahmen sorgen für eine kontinuierliche Entwicklung der Mitarbeiter entsprechend den Unternehmensbedürfnissen.
  • Reduzierte Abhängigkeit vom externen Arbeitsmarkt: Durch die interne Entwicklung von Kompetenzen verringert sich die Notwendigkeit, spezialisiertes Personal extern zu rekrutieren.

Das Kompetenzmodell steht im Zentrum einer jeden erfolgreichen Personalstrategie. Es dient als Schlüsselwerkzeug zur Verbindung von individuellen Fähigkeiten mit den strategischen Zielen des Unternehmens, fördert eine agile und zukunftsorientierte Arbeitskultur und sichert somit die langfristige Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft Ihres Unternehmens.

Tobias Goecke veröffentlicht für SupraTix GmbH über Upskill Manager

Die SupraTix GmbH stellt digitale Ökosysteme bereit, die es ermöglichen Produktionsabläufe zu digitalisieren und an die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt anzupassen. Unternehmen können dadurch neue Geschäftsfelder erschließen und Unternehmensstrukturen kosteneffizienter …


Weitere Artikel lesen



Haben Sie Fragen?

SupraTix GmbH

Head of Smart Learning Ecosystems

Bautzner Str. 45-47, 01099 Dresden, Deutschland

+49 351 339484 00

Fax : +49 351 339483 99

sales@supratix.com

Jeannette Goecke